StartseiteKircheGlocken

Glockenkonzert am 29.08.2012

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Glockenweihe in St. Fidelis

Weihbischof Franz Josef Kuhnle, der ja von 1969 bis 1976 Pfarrer in St. Fidelis war, hat am Sonntag, 18. Oktober 2009 nach der Feier der Eucharistie, die sechs neuen Glocken für „seine“ ehemalige Kirche geweiht. Er sprach dabei das folgende Weihegebet:
„Herr, des Himmels und der Erde, dich preist deine Schöpfung. Im Himmel und auf der Erde erschallt dein Lob. Voll Vertrauen bitten wir dich:
Segne + diese Glocken, die dein Lob künden. Sie sollen deine Gemeinde zum Gottesdienst rufen, die Säumigen mahnen, die Mutlosen aufrichten, die Trauernden trösten, die Glücklichen erfreuen und die Verstorbenen auf ihrem letzten Weg begleiten. Segne alle, zu denen der Ruf dieser Glocken dringen wird und führe so deine Kirche von überallher zusammen in dein Reich. Das gewähre uns durch Christus, unseren Herrn.“
Anschließend wurden die Glocken mit Weihwasser besprengt und mit Chrisam gesalbt. Beim Fürbittgebet wurde nach der jeweiligen Bitte die einzelne Glocke dreimal angeschlagen. Mit dem Klang der Glocke wurde die Bitte gleichsam zu Gott empor getragen. Ein ergreifendes Erlebnis für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Zum Ende der Feier bedankte sich Gerhard Zimmermann, der Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates, bei Weihbischof Franz-Josef Kuhnle für dessen Dienst an seiner früheren Gemeinde und bei allen Spenderinnen und Spendern und bei denen, die diesen Tag der Weihe mit gestaltet haben. Mit dem Te Deum, dem Dank an Gott, klang die eindrückliche Feier aus.

Das Geläut von St. Fidelis besteht nun aus den folgenden Glocken:
gis´- Glocke Christus
Jesus Christus ist der Herr – zur Ehre Gottes, des Vaters. (Phil 2,11)
h´- Glocke Maria
Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott meinen Retter (Lk 1,46-47)
cis´´- Glocke Paulus
Gegossen im Paulusjahr 2008/2009
Paulus, Apostel der Einheit: ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller (Eph 4,5-6)
dis´´- Glocke Fidelis
Heiliger Fidelis, du hast die Wahrheit treu geliebt,
hast stets Gerechtigkeit geübt.
Gewidmet Franz-Josef Kuhnle:
Pfarrer in St. Fidelis 1969-1976, Weihbischof 1976-1991
Deus fidelis est.
e´´- Glocke Edith Stein
Gott verlangt nichts vom Menschen, ohne ihm zugleich die Kraft dafür zu geben
fis´´- Glocke Rupert Mayer
Herr, wie du willst, soll mir geschehn, und wie du willst, so will ich gehn.
Hilf, deinen Willen nur verstehn.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Weiter Bilder finden Sie[HIER]